“Friedensklima” auf der Lindauer Gartenschau

Ziel 16: Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern

Mit meinen 23 Jahren habe ich und meine Generation das Privileg während der längsten Friedensperiode, die es in Mitteleuropa je gab, aufgewachsen zu sein.
Krieg scheint für uns hier immer weit weg.
Im Anbetracht der aktuellen Entwicklung in Afghanistan rückt das Thema doch weiter ins Bewusstsein.
Denn auch wenn es das vorletzte Ziel ist, ist es eines der wichtigsten, allumfassendsten.Auf der Gartenschau in Lindau haben wir uns mit @friederfahrbach von @friedensregionbodensee, Aktiven der Friedensräume Lindau und anderen Friedensbewegten ausgetauscht.

Sie haben dort eine Ausstellung aufgebaut, die sich mit den 17 Nachhaltigkeitszielen auseinandersetzt.
Auf Säulen werden die Ziele präsentiert und auf regionaler Ebene interpretiert.
Außerdem werden aktive Vereine und Initiativen vorgeschlagen, bei denen man sich lokal engagieren kann.

Die Anwesenden waren sich einig; Friedenspolitik darf nicht in den Hintergrund rücken, sondern muss weiter ein relevantes Ziel der politischen Akteur:innen bleiben.
Auch weil es keine größere Klimasünde gibt als Krieg.

#piuspacktsan #btw21 #lindau #allgäu #peace #allesistdrin